Angebote zu "Wissen" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Zeitreise zu Fuß durch den Hochschwarzwald
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitreise zu Fuß durch den Hochschwarzwald ab 14.9 € als Taschenbuch: Wissen erwandern - Neues entdecken auf bekannten Wegen. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Sport- & Aktivreisen, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Südschwarzwald Reiseführer Michael Müller Verlag
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tradition und Moderne vereinen sich in der Region Südschwarzwald rund um Freiburg, Basel und Markgräfler Land aufs Trefflichste. Ralph-Raymond Braun zeigt in unserem Reiseführer "Südschwarzwald" auf 312 Seiten mit 169 Farbfotos die ganze Vielfalt dieser sonnenverwöhnten Gegend. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Geheimtipps des Autors weisen auf besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Unterkünfte hin. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind extra hervorgehoben. 30 Karten geben Ihnen immer optimalen Überblick. 20 Wanderungen und Rad-Touren erschließen fast jeden Winkel dieses Landstrichs. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln besonders Wissenswertes.Der Südschwarzwald im Überblick: Die sehenswerte Altstadt sowie die Lage zwischen Elsass und Schwarzwald machen die Studentenstadt Freiburg, Deutschlands südlichste Großstadt, zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Im Umland locken Kaiserstuhl und Waldkirch. Im Hochschwarzwald liegen Feldberg, Schluchsee und Titisee. Die Region gilt als Deutschlands schönstes Feriengebiet. Die besten Plätze entdecken Sie ganz leicht mit unserem kundigen und stets hilfreichen Reiseführer "Südschwarzwald". Wenige Schritte abseits bekannter Pfade findet man tiefe Waldesruh'. In schöner Landschaft liegt Baar, Stadt der Uhrenbauer und Tüftler. Im Stadtpark von Donaueschingen entspringt die Donau. Legendär die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn. Das Markgräfler Land gilt wegen Landschaft, Klima und Wein als "deutsche Toscana". Schon die Römer wussten das aufquellende Thermalwasser zu schätzen. Basel beeindruckt mit moderner Architektur. Die Südseite des Schwarzwalds mit Hochrhein, Hotzenwald und St. Blasius bietet neben Raum und Weite Alpen-Panorama, Städte mit mittelalterlichem Flair und Thermalquellen. Wiesental bezaubert mit Todtnau, dem mystischen Aussichtsberg Belchen, dem bäuerlich geprägten Gersbach und dem Vogelpark Steinen. Unser Reiseführer "Südschwarzwald" verrät Ihnen darüber hinaus viel Sehenswertes, das bestimmt nicht jeder kennt!Was tun im Südschwarzwald? Ob Naturliebhaber oder Genießer, Sportsfreund oder Kultur-Fan: Unser kundiger Reiseführer "Südschwarzwald" ist mit stets hilfreichen Hinweisen ein nahezu unverzichtbarer Begleiter in Ihrem Südschwarzwald-Urlaub. Wandern und Naturerkundung lohnen besonders in den Schluchten von Gauchach und Wutach, an den tiefblauen Wassern von Titisee und Schluchsee sowie im Vogelpark Steinen. Genießer lassen sich verführen von edlen Tropfen und bodenständiger bis feinster Küche rund um Kaiserstuhl, Waldkirch, Markgräfler Land, Hochrhein und Hotzenwald. Kulturhungrige tauchen ein in die rekordverdächtige Museumslandschaft Basels und lassen sich in Donauschingen von Jugendstilkunst verzaubern. Erholungssuchende und Familien entspannen in den Bädern der Region, lassen in der Sauschwänzlebahn malerische Landschaften an sich vorüberziehen oder tauchen in die Geschichte mittelalterlicher Stadtkerne ein. Zu allem hat unser Südschwarzwald-Reiseführer bewährte Tipps und hilfreiche Hinweise parat.Übernachtung und Unterkunft: Von Jugendherbergen bis Spitzenhotellerie findet sich alles im Südschwarzwald. Das Wetter der Region ist so gut, wie sonst kaum in Deutschland, daher bieten sich auch Campingplätze und Berghütten für ein besonders naturnahes Urlaubserlebnis an. Im Reiseführer "Südschwarzwald" finden Sie bewährte Hinweise für die Suche nach dem passenden Dach über dem Kopf. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht - versprochen!Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen 16 GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub im Südschwarzwald bereit.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Südschwarzwald Reiseführer Michael Müller Verlag
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Tradition und Moderne vereinen sich in der Region Südschwarzwald rund um Freiburg, Basel und Markgräfler Land aufs Trefflichste. Ralph-Raymond Braun zeigt in unserem Reiseführer "Südschwarzwald" auf 312 Seiten mit 169 Farbfotos die ganze Vielfalt dieser sonnenverwöhnten Gegend. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Geheimtipps des Autors weisen auf besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Unterkünfte hin. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind extra hervorgehoben. 30 Karten geben Ihnen immer optimalen Überblick. 20 Wanderungen und Rad-Touren erschließen fast jeden Winkel dieses Landstrichs. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln besonders Wissenswertes.Der Südschwarzwald im Überblick: Die sehenswerte Altstadt sowie die Lage zwischen Elsass und Schwarzwald machen die Studentenstadt Freiburg, Deutschlands südlichste Großstadt, zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Im Umland locken Kaiserstuhl und Waldkirch. Im Hochschwarzwald liegen Feldberg, Schluchsee und Titisee. Die Region gilt als Deutschlands schönstes Feriengebiet. Die besten Plätze entdecken Sie ganz leicht mit unserem kundigen und stets hilfreichen Reiseführer "Südschwarzwald". Wenige Schritte abseits bekannter Pfade findet man tiefe Waldesruh'. In schöner Landschaft liegt Baar, Stadt der Uhrenbauer und Tüftler. Im Stadtpark von Donaueschingen entspringt die Donau. Legendär die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn. Das Markgräfler Land gilt wegen Landschaft, Klima und Wein als "deutsche Toscana". Schon die Römer wussten das aufquellende Thermalwasser zu schätzen. Basel beeindruckt mit moderner Architektur. Die Südseite des Schwarzwalds mit Hochrhein, Hotzenwald und St. Blasius bietet neben Raum und Weite Alpen-Panorama, Städte mit mittelalterlichem Flair und Thermalquellen. Wiesental bezaubert mit Todtnau, dem mystischen Aussichtsberg Belchen, dem bäuerlich geprägten Gersbach und dem Vogelpark Steinen. Unser Reiseführer "Südschwarzwald" verrät Ihnen darüber hinaus viel Sehenswertes, das bestimmt nicht jeder kennt!Was tun im Südschwarzwald? Ob Naturliebhaber oder Genießer, Sportsfreund oder Kultur-Fan: Unser kundiger Reiseführer "Südschwarzwald" ist mit stets hilfreichen Hinweisen ein nahezu unverzichtbarer Begleiter in Ihrem Südschwarzwald-Urlaub. Wandern und Naturerkundung lohnen besonders in den Schluchten von Gauchach und Wutach, an den tiefblauen Wassern von Titisee und Schluchsee sowie im Vogelpark Steinen. Genießer lassen sich verführen von edlen Tropfen und bodenständiger bis feinster Küche rund um Kaiserstuhl, Waldkirch, Markgräfler Land, Hochrhein und Hotzenwald. Kulturhungrige tauchen ein in die rekordverdächtige Museumslandschaft Basels und lassen sich in Donauschingen von Jugendstilkunst verzaubern. Erholungssuchende und Familien entspannen in den Bädern der Region, lassen in der Sauschwänzlebahn malerische Landschaften an sich vorüberziehen oder tauchen in die Geschichte mittelalterlicher Stadtkerne ein. Zu allem hat unser Südschwarzwald-Reiseführer bewährte Tipps und hilfreiche Hinweise parat.Übernachtung und Unterkunft: Von Jugendherbergen bis Spitzenhotellerie findet sich alles im Südschwarzwald. Das Wetter der Region ist so gut, wie sonst kaum in Deutschland, daher bieten sich auch Campingplätze und Berghütten für ein besonders naturnahes Urlaubserlebnis an. Im Reiseführer "Südschwarzwald" finden Sie bewährte Hinweise für die Suche nach dem passenden Dach über dem Kopf. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht - versprochen!Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen 16 GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub im Südschwarzwald bereit.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Südschwarzwald Reiseführer Michael Müller Verlag
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tradition und Moderne vereinen sich in der Region Südschwarzwald rund um Freiburg, Basel und Markgräfler Land aufs Trefflichste. Ralph-Raymond Braun zeigt in unserem Reiseführer "Südschwarzwald" auf 312 Seiten mit 169 Farbfotos die ganze Vielfalt dieser sonnenverwöhnten Gegend. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Geheimtipps des Autors weisen auf besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Unterkünfte hin. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind extra hervorgehoben. 30 Karten geben Ihnen immer optimalen Überblick. 20 Wanderungen und Rad-Touren erschließen fast jeden Winkel dieses Landstrichs. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln besonders Wissenswertes.Der Südschwarzwald im Überblick: Die sehenswerte Altstadt sowie die Lage zwischen Elsass und Schwarzwald machen die Studentenstadt Freiburg, Deutschlands südlichste Großstadt, zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Im Umland locken Kaiserstuhl und Waldkirch. Im Hochschwarzwald liegen Feldberg, Schluchsee und Titisee. Die Region gilt als Deutschlands schönstes Feriengebiet. Die besten Plätze entdecken Sie ganz leicht mit unserem kundigen und stets hilfreichen Reiseführer "Südschwarzwald". Wenige Schritte abseits bekannter Pfade findet man tiefe Waldesruh'. In schöner Landschaft liegt Baar, Stadt der Uhrenbauer und Tüftler. Im Stadtpark von Donaueschingen entspringt die Donau. Legendär die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn. Das Markgräfler Land gilt wegen Landschaft, Klima und Wein als "deutsche Toscana". Schon die Römer wussten das aufquellende Thermalwasser zu schätzen. Basel beeindruckt mit moderner Architektur. Die Südseite des Schwarzwalds mit Hochrhein, Hotzenwald und St. Blasius bietet neben Raum und Weite Alpen-Panorama, Städte mit mittelalterlichem Flair und Thermalquellen. Wiesental bezaubert mit Todtnau, dem mystischen Aussichtsberg Belchen, dem bäuerlich geprägten Gersbach und dem Vogelpark Steinen. Unser Reiseführer "Südschwarzwald" verrät Ihnen darüber hinaus viel Sehenswertes, das bestimmt nicht jeder kennt!Was tun im Südschwarzwald? Ob Naturliebhaber oder Genießer, Sportsfreund oder Kultur-Fan: Unser kundiger Reiseführer "Südschwarzwald" ist mit stets hilfreichen Hinweisen ein nahezu unverzichtbarer Begleiter in Ihrem Südschwarzwald-Urlaub. Wandern und Naturerkundung lohnen besonders in den Schluchten von Gauchach und Wutach, an den tiefblauen Wassern von Titisee und Schluchsee sowie im Vogelpark Steinen. Genießer lassen sich verführen von edlen Tropfen und bodenständiger bis feinster Küche rund um Kaiserstuhl, Waldkirch, Markgräfler Land, Hochrhein und Hotzenwald. Kulturhungrige tauchen ein in die rekordverdächtige Museumslandschaft Basels und lassen sich in Donauschingen von Jugendstilkunst verzaubern. Erholungssuchende und Familien entspannen in den Bädern der Region, lassen in der Sauschwänzlebahn malerische Landschaften an sich vorüberziehen oder tauchen in die Geschichte mittelalterlicher Stadtkerne ein. Zu allem hat unser Südschwarzwald-Reiseführer bewährte Tipps und hilfreiche Hinweise parat.Übernachtung und Unterkunft: Von Jugendherbergen bis Spitzenhotellerie findet sich alles im Südschwarzwald. Das Wetter der Region ist so gut, wie sonst kaum in Deutschland, daher bieten sich auch Campingplätze und Berghütten für ein besonders naturnahes Urlaubserlebnis an. Im Reiseführer "Südschwarzwald" finden Sie bewährte Hinweise für die Suche nach dem passenden Dach über dem Kopf. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht - versprochen!Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen 16 GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub im Südschwarzwald bereit.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Südschwarzwald Reiseführer Michael Müller Verlag
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Tradition und Moderne vereinen sich in der Region Südschwarzwald rund um Freiburg, Basel und Markgräfler Land aufs Trefflichste. Ralph-Raymond Braun zeigt in unserem Reiseführer „Südschwarzwald“ auf 312 Seiten mit 169 Farbfotos die ganze Vielfalt dieser sonnenverwöhnten Gegend. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Geheimtipps des Autors weisen auf besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Unterkünfte hin. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind extra hervorgehoben. 30 Karten geben Ihnen immer optimalen Überblick. 20 Wanderungen und Rad-Touren erschliessen fast jeden Winkel dieses Landstrichs. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln besonders Wissenswertes. Der Südschwarzwald im Überblick: Die sehenswerte Altstadt sowie die Lage zwischen Elsass und Schwarzwald machen die Studentenstadt Freiburg, Deutschlands südlichste Grossstadt, zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Im Umland locken Kaiserstuhl und Waldkirch. Im Hochschwarzwald liegen Feldberg, Schluchsee und Titisee. Die Region gilt als Deutschlands schönstes Feriengebiet. Die besten Plätze entdecken Sie ganz leicht mit unserem kundigen und stets hilfreichen Reiseführer „Südschwarzwald“. Wenige Schritte abseits bekannter Pfade findet man tiefe Waldesruh’. In schöner Landschaft liegt Baar, Stadt der Uhrenbauer und Tüftler. Im Stadtpark von Donaueschingen entspringt die Donau. Legendär die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn. Das Markgräfler Land gilt wegen Landschaft, Klima und Wein als „deutsche Toscana“. Schon die Römer wussten das aufquellende Thermalwasser zu schätzen. Basel beeindruckt mit moderner Architektur. Die Südseite des Schwarzwalds mit Hochrhein, Hotzenwald und St. Blasius bietet neben Raum und Weite Alpen-Panorama, Städte mit mittelalterlichem Flair und Thermalquellen. Wiesental bezaubert mit Todtnau, dem mystischen Aussichtsberg Belchen, dem bäuerlich geprägten Gersbach und dem Vogelpark Steinen. Unser Reiseführer „Südschwarzwald“ verrät Ihnen darüber hinaus viel Sehenswertes, das bestimmt nicht jeder kennt! Was tun im Südschwarzwald? Ob Naturliebhaber oder Geniesser, Sportsfreund oder Kultur-Fan: Unser kundiger Reiseführer „Südschwarzwald“ ist mit stets hilfreichen Hinweisen ein nahezu unverzichtbarer Begleiter in Ihrem Südschwarzwald-Urlaub. Wandern und Naturerkundung lohnen besonders in den Schluchten von Gauchach und Wutach, an den tiefblauen Wassern von Titisee und Schluchsee sowie im Vogelpark Steinen. Geniesser lassen sich verführen von edlen Tropfen und bodenständiger bis feinster Küche rund um Kaiserstuhl, Waldkirch, Markgräfler Land, Hochrhein und Hotzenwald. Kulturhungrige tauchen ein in die rekordverdächtige Museumslandschaft Basels und lassen sich in Donauschingen von Jugendstilkunst verzaubern. Erholungssuchende und Familien entspannen in den Bädern der Region, lassen in der Sauschwänzlebahn malerische Landschaften an sich vorüberziehen oder tauchen in die Geschichte mittelalterlicher Stadtkerne ein. Zu allem hat unser Südschwarzwald-Reiseführer bewährte Tipps und hilfreiche Hinweise parat. Übernachtung und Unterkunft: Von Jugendherbergen bis Spitzenhotellerie findet sich alles im Südschwarzwald. Das Wetter der Region ist so gut, wie sonst kaum in Deutschland, daher bieten sich auch Campingplätze und Berghütten für ein besonders naturnahes Urlaubserlebnis an. Im Reiseführer „Südschwarzwald“ finden Sie bewährte Hinweise für die Suche nach dem passenden Dach über dem Kopf. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht – versprochen! Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen 16 GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub im Südschwarzwald bereit. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Umsetzung von Hartz IV - am Beispiel der Arbeit...
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Note: 1,3, Fachhochschule Kehl, Veranstaltung: Leistungsverwaltung, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hartz IV - ein kurzer, hart klingender Name und eine römische Ziffer haben 2004 für viele Emotionen in Deutschland gesorgt. Die Diskussionen darüber füllten das nachrichtenarme Sommerloch leider oft nur mit Schlagzeilen, statt mit fundierter Information. Für die einen bedeutet Hartz IV die grösste Attacke auf den Sozialstaat in der Geschichte der Bundesrepublik, für die anderen steht die Formel für den Anfang vom Ende des Reformstaus, in dem Arbeitslose verwaltet, aber nicht in Beschäftigung vermittelt wurden. Durch das 'Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt' wie Hartz IV offiziell heisst, werden die bisherigen Leistungen der Arbeitslosenhilfe und der Sozialhilfe für erwerbsfähige Hilfebedürftige in der 'Grundsicherung für Arbeitsuchende' zusammengeführt. Die neue Leistung, die es ab dem 01. Januar 2005 gibt, wird im Sozialgesetzbuch - Zweites Buch geregelt. Während meines Praktikums auf dem Sozialamt Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, kam auch ich immer wieder mit Hartz IV in Berührung. Hartz IV war in aller Munde. Die Mitarbeiter des Sozialamtes, der Fachbereich 'Offene Hilfe', das Dezernat Sozial- und Jugendamt, die Verwaltung und der Kreistag sprachen darüber, wie wohl die Zukunft mit Hartz IV aussehen wird, was es mit der neuen Leistung alles auf sich haben wird und vor allem, wie die Umsetzung erfolgreich ablaufen wird. Mein Interesse an diesem Thema war schnell geweckt. Ich wollte mehr über Hartz IV wissen als das, was in den Medien veröffentlicht wurde. Ich las verschiedene Beiträge zu diesem Thema und stellte fest, dass es viele Informationen zu Hartz IV gibt. In den Medien an sich wurde Hartz IV fast nur negativ dargestellt. Durch das intensive Einarbeiten in die Materie von Hartz IV habe ich erkannt, dass nicht alles negativ ist, was Hartz IV bringen soll. Besonders hat mich die Trägerschaft, wer Hartz IV letztendlich umsetzen soll, interessiert. Für mich war es spannend zu erfahren, zu welchem Ergebnis der Vermittlungsausschuss über die Trägerschaft kam. Es war für mich klar, dass ich über Hartz IV meine Diplomarbeit schreiben möchte. Als Thema meiner Diplomarbeit habe ich 'Die Umsetzung von Hartz IV - am Beispiel der Arbeitsgemeinschaft Emmendingen' ausgesucht, denn gerade bei der Umsetzung von Hartz IV gab es viele Diskussionen. Ich möchte darstellen, welche Möglichkeiten der Umsetzung es gibt und werde dabei speziell auf die Arbeitsgemeinschaft eingehen. Worum handelt es sich dabei überhaupt?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Südschwarzwald Reiseführer Michael Müller Verlag
17,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Tradition und Moderne vereinen sich in der Region Südschwarzwald rund um Freiburg, Basel und Markgräfler Land aufs Trefflichste. Ralph-Raymond Braun zeigt in unserem Reiseführer „Südschwarzwald“ auf 312 Seiten mit 169 Farbfotos die ganze Vielfalt dieser sonnenverwöhnten Gegend. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Geheimtipps des Autors weisen auf besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Unterkünfte hin. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind extra hervorgehoben. 30 Karten geben Ihnen immer optimalen Überblick. 20 Wanderungen und Rad-Touren erschließen fast jeden Winkel dieses Landstrichs. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln besonders Wissenswertes. Der Südschwarzwald im Überblick: Die sehenswerte Altstadt sowie die Lage zwischen Elsass und Schwarzwald machen die Studentenstadt Freiburg, Deutschlands südlichste Großstadt, zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Im Umland locken Kaiserstuhl und Waldkirch. Im Hochschwarzwald liegen Feldberg, Schluchsee und Titisee. Die Region gilt als Deutschlands schönstes Feriengebiet. Die besten Plätze entdecken Sie ganz leicht mit unserem kundigen und stets hilfreichen Reiseführer „Südschwarzwald“. Wenige Schritte abseits bekannter Pfade findet man tiefe Waldesruh’. In schöner Landschaft liegt Baar, Stadt der Uhrenbauer und Tüftler. Im Stadtpark von Donaueschingen entspringt die Donau. Legendär die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn. Das Markgräfler Land gilt wegen Landschaft, Klima und Wein als „deutsche Toscana“. Schon die Römer wussten das aufquellende Thermalwasser zu schätzen. Basel beeindruckt mit moderner Architektur. Die Südseite des Schwarzwalds mit Hochrhein, Hotzenwald und St. Blasius bietet neben Raum und Weite Alpen-Panorama, Städte mit mittelalterlichem Flair und Thermalquellen. Wiesental bezaubert mit Todtnau, dem mystischen Aussichtsberg Belchen, dem bäuerlich geprägten Gersbach und dem Vogelpark Steinen. Unser Reiseführer „Südschwarzwald“ verrät Ihnen darüber hinaus viel Sehenswertes, das bestimmt nicht jeder kennt! Was tun im Südschwarzwald? Ob Naturliebhaber oder Genießer, Sportsfreund oder Kultur-Fan: Unser kundiger Reiseführer „Südschwarzwald“ ist mit stets hilfreichen Hinweisen ein nahezu unverzichtbarer Begleiter in Ihrem Südschwarzwald-Urlaub. Wandern und Naturerkundung lohnen besonders in den Schluchten von Gauchach und Wutach, an den tiefblauen Wassern von Titisee und Schluchsee sowie im Vogelpark Steinen. Genießer lassen sich verführen von edlen Tropfen und bodenständiger bis feinster Küche rund um Kaiserstuhl, Waldkirch, Markgräfler Land, Hochrhein und Hotzenwald. Kulturhungrige tauchen ein in die rekordverdächtige Museumslandschaft Basels und lassen sich in Donauschingen von Jugendstilkunst verzaubern. Erholungssuchende und Familien entspannen in den Bädern der Region, lassen in der Sauschwänzlebahn malerische Landschaften an sich vorüberziehen oder tauchen in die Geschichte mittelalterlicher Stadtkerne ein. Zu allem hat unser Südschwarzwald-Reiseführer bewährte Tipps und hilfreiche Hinweise parat. Übernachtung und Unterkunft: Von Jugendherbergen bis Spitzenhotellerie findet sich alles im Südschwarzwald. Das Wetter der Region ist so gut, wie sonst kaum in Deutschland, daher bieten sich auch Campingplätze und Berghütten für ein besonders naturnahes Urlaubserlebnis an. Im Reiseführer „Südschwarzwald“ finden Sie bewährte Hinweise für die Suche nach dem passenden Dach über dem Kopf. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht – versprochen! Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen 16 GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub im Südschwarzwald bereit. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Südschwarzwald Reiseführer Michael Müller Verlag
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Tradition und Moderne vereinen sich in der Region Südschwarzwald rund um Freiburg, Basel und Markgräfler Land aufs Trefflichste. Ralph-Raymond Braun zeigt in unserem Reiseführer „Südschwarzwald“ auf 312 Seiten mit 169 Farbfotos die ganze Vielfalt dieser sonnenverwöhnten Gegend. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Geheimtipps des Autors weisen auf besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Unterkünfte hin. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind extra hervorgehoben. 30 Karten geben Ihnen immer optimalen Überblick. 20 Wanderungen und Rad-Touren erschliessen fast jeden Winkel dieses Landstrichs. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln besonders Wissenswertes. Der Südschwarzwald im Überblick: Die sehenswerte Altstadt sowie die Lage zwischen Elsass und Schwarzwald machen die Studentenstadt Freiburg, Deutschlands südlichste Grossstadt, zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Im Umland locken Kaiserstuhl und Waldkirch. Im Hochschwarzwald liegen Feldberg, Schluchsee und Titisee. Die Region gilt als Deutschlands schönstes Feriengebiet. Die besten Plätze entdecken Sie ganz leicht mit unserem kundigen und stets hilfreichen Reiseführer „Südschwarzwald“. Wenige Schritte abseits bekannter Pfade findet man tiefe Waldesruh’. In schöner Landschaft liegt Baar, Stadt der Uhrenbauer und Tüftler. Im Stadtpark von Donaueschingen entspringt die Donau. Legendär die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn. Das Markgräfler Land gilt wegen Landschaft, Klima und Wein als „deutsche Toscana“. Schon die Römer wussten das aufquellende Thermalwasser zu schätzen. Basel beeindruckt mit moderner Architektur. Die Südseite des Schwarzwalds mit Hochrhein, Hotzenwald und St. Blasius bietet neben Raum und Weite Alpen-Panorama, Städte mit mittelalterlichem Flair und Thermalquellen. Wiesental bezaubert mit Todtnau, dem mystischen Aussichtsberg Belchen, dem bäuerlich geprägten Gersbach und dem Vogelpark Steinen. Unser Reiseführer „Südschwarzwald“ verrät Ihnen darüber hinaus viel Sehenswertes, das bestimmt nicht jeder kennt! Was tun im Südschwarzwald? Ob Naturliebhaber oder Geniesser, Sportsfreund oder Kultur-Fan: Unser kundiger Reiseführer „Südschwarzwald“ ist mit stets hilfreichen Hinweisen ein nahezu unverzichtbarer Begleiter in Ihrem Südschwarzwald-Urlaub. Wandern und Naturerkundung lohnen besonders in den Schluchten von Gauchach und Wutach, an den tiefblauen Wassern von Titisee und Schluchsee sowie im Vogelpark Steinen. Geniesser lassen sich verführen von edlen Tropfen und bodenständiger bis feinster Küche rund um Kaiserstuhl, Waldkirch, Markgräfler Land, Hochrhein und Hotzenwald. Kulturhungrige tauchen ein in die rekordverdächtige Museumslandschaft Basels und lassen sich in Donauschingen von Jugendstilkunst verzaubern. Erholungssuchende und Familien entspannen in den Bädern der Region, lassen in der Sauschwänzlebahn malerische Landschaften an sich vorüberziehen oder tauchen in die Geschichte mittelalterlicher Stadtkerne ein. Zu allem hat unser Südschwarzwald-Reiseführer bewährte Tipps und hilfreiche Hinweise parat. Übernachtung und Unterkunft: Von Jugendherbergen bis Spitzenhotellerie findet sich alles im Südschwarzwald. Das Wetter der Region ist so gut, wie sonst kaum in Deutschland, daher bieten sich auch Campingplätze und Berghütten für ein besonders naturnahes Urlaubserlebnis an. Im Reiseführer „Südschwarzwald“ finden Sie bewährte Hinweise für die Suche nach dem passenden Dach über dem Kopf. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht – versprochen! Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen 16 GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub im Südschwarzwald bereit. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Umsetzung von Hartz IV - am Beispiel der Arbeit...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Note: 1,3, Fachhochschule Kehl, Veranstaltung: Leistungsverwaltung, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hartz IV - ein kurzer, hart klingender Name und eine römische Ziffer haben 2004 für viele Emotionen in Deutschland gesorgt. Die Diskussionen darüber füllten das nachrichtenarme Sommerloch leider oft nur mit Schlagzeilen, statt mit fundierter Information. Für die einen bedeutet Hartz IV die größte Attacke auf den Sozialstaat in der Geschichte der Bundesrepublik, für die anderen steht die Formel für den Anfang vom Ende des Reformstaus, in dem Arbeitslose verwaltet, aber nicht in Beschäftigung vermittelt wurden. Durch das 'Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt' wie Hartz IV offiziell heißt, werden die bisherigen Leistungen der Arbeitslosenhilfe und der Sozialhilfe für erwerbsfähige Hilfebedürftige in der 'Grundsicherung für Arbeitsuchende' zusammengeführt. Die neue Leistung, die es ab dem 01. Januar 2005 gibt, wird im Sozialgesetzbuch - Zweites Buch geregelt. Während meines Praktikums auf dem Sozialamt Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, kam auch ich immer wieder mit Hartz IV in Berührung. Hartz IV war in aller Munde. Die Mitarbeiter des Sozialamtes, der Fachbereich 'Offene Hilfe', das Dezernat Sozial- und Jugendamt, die Verwaltung und der Kreistag sprachen darüber, wie wohl die Zukunft mit Hartz IV aussehen wird, was es mit der neuen Leistung alles auf sich haben wird und vor allem, wie die Umsetzung erfolgreich ablaufen wird. Mein Interesse an diesem Thema war schnell geweckt. Ich wollte mehr über Hartz IV wissen als das, was in den Medien veröffentlicht wurde. Ich las verschiedene Beiträge zu diesem Thema und stellte fest, dass es viele Informationen zu Hartz IV gibt. In den Medien an sich wurde Hartz IV fast nur negativ dargestellt. Durch das intensive Einarbeiten in die Materie von Hartz IV habe ich erkannt, dass nicht alles negativ ist, was Hartz IV bringen soll. Besonders hat mich die Trägerschaft, wer Hartz IV letztendlich umsetzen soll, interessiert. Für mich war es spannend zu erfahren, zu welchem Ergebnis der Vermittlungsausschuss über die Trägerschaft kam. Es war für mich klar, dass ich über Hartz IV meine Diplomarbeit schreiben möchte. Als Thema meiner Diplomarbeit habe ich 'Die Umsetzung von Hartz IV - am Beispiel der Arbeitsgemeinschaft Emmendingen' ausgesucht, denn gerade bei der Umsetzung von Hartz IV gab es viele Diskussionen. Ich möchte darstellen, welche Möglichkeiten der Umsetzung es gibt und werde dabei speziell auf die Arbeitsgemeinschaft eingehen. Worum handelt es sich dabei überhaupt?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot