Angebote zu "Weis" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

ANNEMARIE BÖRLIND Gesichtspflege NATUROYALE Lif...
Topseller
70,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das NATUROYALE BIOLIFTING Serum von ANNEMARIE BÖRLIND gehört zur NATUROYALE BIOLIFTING Pflege-Serie des Schwarzwälder Naturkosmetik-Pioniers. Seit Ende der Fünfzigerjahre, lange vor dem Bio-Boom, stellt die Firma Naturkosmetik her. Inzwischen ist ANNEMARIE BÖRLIND weltweit ein Begriff in der Naturwarenbranche. 2009 wurde der Gründerin der Natural Legacy Award für ihr Lebenswerk in New York verliehen. Weltweit werden soziale Projekte unterstützt: Im Nordwesten Nepals zum Beispiel wird in 4000 Metern Höhe ein Landfrauen-Projekt gefördert. Es ermöglicht den Bäuerinnen, durch das Sammeln und Verarbeiten der Rosenkirsche eigenes Geld zu verdienen. Cosma Shiva Hagen und Christiane Paul sind prominente Markenbotschafterinnen des Unternehmens. Ein Serum für die nachhaltige Pflege des GesichtsDas NATUROYALE BIOLIFTING Serum von ANNEMARIE BÖRLIND arbeitet mit dem im eigenen Hause entwickelten Biolifting-Complex, der den Stoffwechsel der Haut anregt und sie auf die Aufnahme der folgenden Pflegeprodukte vorbereitet. Die Kosmetik ist rein vegan und vermeidet auch in der Forschung Experimente am Tier. Weißer Piemont-Trüffel regt die Zellerneuerung an. Strandlilienextrakt, der bestehende Überpigmentierung abschwächt, sowie wertvolle Vitamine und natürliche Hyaluronsäure sind weitere Bestandteile der Essenz. Die Haut wird spürbar samtiger und elastischer. Das Pflegeprodukt massieren Sie leicht in die gereinigte Haut und verwenden anschließend Ihre Gesichtscreme.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Weis:Burgen im Hochschwarzwald
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Burgen im Hochschwarzwald, Autor: Weis, Roland, Verlag: Thorbecke Jan Verlag // Jan Thorbecke Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Mittelalter // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Baden-Württemberg // 1000 bis 1500 nach Christus // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 240, Abbildungen: ca. 235 Abbildungen, Gewicht: 1229 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Das Erwachen der Gletscherleiche
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Wandergruppe entdeckt auf dem Weg zum Morteratsch-Gletscher in Graubünden einen "Ötzi". Der ebenso geniale wie kauzige Wissenschaftler Johannes Aschendorffer raubt mit Hilfe seines listenreichen antolischen Hausmeisters die Gletscherleiche und bringt sie in ein völlig abgeschirmtes Forschungsinstitut ins badische Freiburg. Dort will er, gegen den Willen seines Teams, an dem 5000 Jahre alten Körper Experimente vornehmen. Sein Ziel: den Eismann zum Leben zu erwecken. Durch eine Spur auf diesen entführten Fund aufmerksam geworden, heftet sich die Schweizer Kantonspolizei ebenso an die Fersen des Professors wie die deutsche Kripo und die sensationslüsterne Presse. Wird es der Biochemikerin Fredericke Biesthal und dem Molekularbiologen Murij Amresh gelingen, das Schlimmste zu verhindern?"Weis hat ein Händchen für launige Regio-Krimis."Schwarzwälder Bote"Weis versteht es, seinen Figuren Leben einzuhauchen."Hochschwarzwald-Kurier

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Das Erwachen der Gletscherleiche
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Wandergruppe entdeckt auf dem Weg zum Morteratsch-Gletscher in Graubünden einen "Ötzi". Der ebenso geniale wie kauzige Wissenschaftler Johannes Aschendorffer raubt mit Hilfe seines listenreichen antolischen Hausmeisters die Gletscherleiche und bringt sie in ein völlig abgeschirmtes Forschungsinstitut ins badische Freiburg. Dort will er, gegen den Willen seines Teams, an dem 5000 Jahre alten Körper Experimente vornehmen. Sein Ziel: den Eismann zum Leben zu erwecken. Durch eine Spur auf diesen entführten Fund aufmerksam geworden, heftet sich die Schweizer Kantonspolizei ebenso an die Fersen des Professors wie die deutsche Kripo und die sensationslüsterne Presse. Wird es der Biochemikerin Fredericke Biesthal und dem Molekularbiologen Murij Amresh gelingen, das Schlimmste zu verhindern?"Weis hat ein Händchen für launige Regio-Krimis."Schwarzwälder Bote"Weis versteht es, seinen Figuren Leben einzuhauchen."Hochschwarzwald-Kurier

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Zeitreise zu Fuß durch den Hochschwarzwald
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier sind zehn der prominentesten und schönsten Wanderrouten im Hochschwarzwald versammelt. Bei den Touren mit jeweils zehn Stationen geht es nicht nur um landschaftliche Schönheit und gastronomische Ziele, sondern vor allem um den Blick in die Geschichte der Region. Was ist an den jeweiligen Stationen historisch interessant? Was ist dort vor 50, 100, 300 oder 1.000 Jahren geschehen? Kundig und leicht verständlich stellt der Historiker und Journalist Dr. Roland Weis auf diese Weise insgesamt 100 Plätze im Hochschwarzwald vor, die eine ganz eigene, besondere Geschichte haben.Entstanden ist ein reich illustrierter Streifzug durch die Geschichte des Hochschwarzwaldes, wie ihn bisher noch kein Wanderführer geboten hat. Die Spanne reicht von den ältesten Plätzen der Kelten über die Ruinen der Adligen und die Kriege der Fürsten und Könige bis hin zu den Anfängen von Industrie und Fremdenverkehr und endet schließlich in der Nazizeit und Nachkriegszeit.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Zeitreise zu Fuß durch den Hochschwarzwald
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier sind zehn der prominentesten und schönsten Wanderrouten im Hochschwarzwald versammelt. Bei den Touren mit jeweils zehn Stationen geht es nicht nur um landschaftliche Schönheit und gastronomische Ziele, sondern vor allem um den Blick in die Geschichte der Region. Was ist an den jeweiligen Stationen historisch interessant? Was ist dort vor 50, 100, 300 oder 1.000 Jahren geschehen? Kundig und leicht verständlich stellt der Historiker und Journalist Dr. Roland Weis auf diese Weise insgesamt 100 Plätze im Hochschwarzwald vor, die eine ganz eigene, besondere Geschichte haben.Entstanden ist ein reich illustrierter Streifzug durch die Geschichte des Hochschwarzwaldes, wie ihn bisher noch kein Wanderführer geboten hat. Die Spanne reicht von den ältesten Plätzen der Kelten über die Ruinen der Adligen und die Kriege der Fürsten und Könige bis hin zu den Anfängen von Industrie und Fremdenverkehr und endet schließlich in der Nazizeit und Nachkriegszeit.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Magisch - Mystisch - Megalithisch
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In unseren heimischen Wäldern verbergen sich viele steinerne Rätsel: Mauern, Steinkreise, Felskammern, aufgeschichtete Hügel, Wälle und bearbeitete Monolithen - Bauwerke, deren Sinn und Zweck niemand mehr kennt und deren Erbauer unbekannt sind. In ihrer Häufigkeit und Ähnlichkeit provozieren sie Fragen und Schlussfolgerungen, die weit über unser vorherrschendes Geschichtsbild hinausreichen. Dieses Buch führt zu einigen der rätselhaftesten und eindrucksvollsten Fundstellen und folgt akribisch den Spuren bis in die tiefste vorchristliche Vergangenheit unserer Region. Dabei eröffnen sich atemberaubende Perspektiven. Der Historiker Roland Weis als profunder Kenner der Schwarzwaldgeschichte und der Fotograf Ramesh Amruth mit seinen atmosphärisch dichten Aufnahmen leuchten diese fantastische Vergangenheit aus. Dabei entsteht ein bisher unbekanntes Bild vom Süd- und Hochschwarzwald: magisch - mystisch - megalithisch.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Magisch - Mystisch - Megalithisch
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In unseren heimischen Wäldern verbergen sich viele steinerne Rätsel: Mauern, Steinkreise, Felskammern, aufgeschichtete Hügel, Wälle und bearbeitete Monolithen - Bauwerke, deren Sinn und Zweck niemand mehr kennt und deren Erbauer unbekannt sind. In ihrer Häufigkeit und Ähnlichkeit provozieren sie Fragen und Schlussfolgerungen, die weit über unser vorherrschendes Geschichtsbild hinausreichen. Dieses Buch führt zu einigen der rätselhaftesten und eindrucksvollsten Fundstellen und folgt akribisch den Spuren bis in die tiefste vorchristliche Vergangenheit unserer Region. Dabei eröffnen sich atemberaubende Perspektiven. Der Historiker Roland Weis als profunder Kenner der Schwarzwaldgeschichte und der Fotograf Ramesh Amruth mit seinen atmosphärisch dichten Aufnahmen leuchten diese fantastische Vergangenheit aus. Dabei entsteht ein bisher unbekanntes Bild vom Süd- und Hochschwarzwald: magisch - mystisch - megalithisch.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Burgen im Hochschwarzwald
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Hochschwarzwald beherbergte in seiner Geschichte nahezu 40 Burgen und Festungen. Die meisten sind vom Erdboden verschwunden. Von einigen weiß man nur durch Sagen und Ortsüberlieferungen, andere sind in Flur- und Gewannnamen erhalten geblieben. Nur wenige begegnen uns heute noch als Ruinen. Der Journalist und Historiker Roland Weis hat all diesen untergegangenen, vergessenen und verfallenen Burgen nachgespürt. Er hat nahezu jeden Burgplatz im Gelände ausfindig gemacht. Er hat Quellen ausgewertet, archäologische Überreste dokumentiert, Indizien zusammengefügt und daraus eine verblüffende Gesamtschau zusammengestellt. Alte Rittergeschlechter werden lebendig, die Verkehrs- und Herrschaftsverhältnisse aus dunkler Vergangenheit kommen ans Licht, Aufstieg und Untergang der frühen Herren des Hochschwarzwaldes werden beleuchtet. "Burgen des Hochschwarzwaldes" fasst den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse zusammen und wagt sich auf 240 reich illustrierten Seiten auch an noch offene und strittige Fragen der regionalen Burgenforschung.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Burgen im Hochschwarzwald
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Hochschwarzwald beherbergte in seiner Geschichte nahezu 40 Burgen und Festungen. Die meisten sind vom Erdboden verschwunden. Von einigen weiß man nur durch Sagen und Ortsüberlieferungen, andere sind in Flur- und Gewannnamen erhalten geblieben. Nur wenige begegnen uns heute noch als Ruinen. Der Journalist und Historiker Roland Weis hat all diesen untergegangenen, vergessenen und verfallenen Burgen nachgespürt. Er hat nahezu jeden Burgplatz im Gelände ausfindig gemacht. Er hat Quellen ausgewertet, archäologische Überreste dokumentiert, Indizien zusammengefügt und daraus eine verblüffende Gesamtschau zusammengestellt. Alte Rittergeschlechter werden lebendig, die Verkehrs- und Herrschaftsverhältnisse aus dunkler Vergangenheit kommen ans Licht, Aufstieg und Untergang der frühen Herren des Hochschwarzwaldes werden beleuchtet. "Burgen des Hochschwarzwaldes" fasst den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse zusammen und wagt sich auf 240 reich illustrierten Seiten auch an noch offene und strittige Fragen der regionalen Burgenforschung.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot