Angebote zu "Graf" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Klein & More Klein und More Wäschebeutel MARIE ...
Highlight
78,95 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Klein und More Wäschebeutel MARIE PI anthrazit Der elegante Wäschebeutel MARIE PI bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre ganz eigene Farbkombination aus Scherengitter und Wäschebeutel MARIE PI von Klein und More zusammenzustellen. Wir lieben Kleidung. Wunderbare Textilien, nur weil sie reinigungsbedürftig sind, in ein mülleimerähnliches Behältnis zu knüllen, erschien uns zunehmend absurd, dachte sich die Frankfurter Designerin Sabine Wald. Großzügig sollte dieses Behältnis sein, den Wäschestücken genügend Raum und den Nutzern ausreichend Zeit bis zum nächsten Waschgang geben. Eben diesem doppelten Anspruch wird der Wäschesammler Marie Pi von Klein und More gerecht: Funktion und Form in perfekter Harmonie. Ordnung durch Flexibilität, so lässt sich das Wesen der mitwachsenden Hülle von Marie Pi beschreiben. Bei Bedarf fasst der Wäschesammler 9 Kilo Inhalt und bewahrt ihn luftig-locker auf. Eingedenk der namensgebenden Kreiszahl und Naturkonstante Pi behält das Scherengittergestell aus Sperrholz stets die Grundform des Kreises bei, der im Durchmesser je nach Füllmenge zwischen 15 und 50 Zentimetern variiert. Mitwachsend ist auch der eingehängte verschließbare Wäschebeutel aus hochwertigem Polyestergewebe, der oben verschlossen und dann zum Transport in die Waschküche oder zur Reinigung leicht herausgenommen werden kann. Der Wäschebeutel von Klein und More kann bei 40 Grad in der Maschine gewaschen werden. Bitte beachten Sie, dass hier nur der Wäschebeutel im Lieferumfang enthalten ist! Design: Sabine Wald Ausführung: Wäschebeutel ohne Gestell Durchmesser: 50 cm Höhe: 74 cm Material: Polyester

Anbieter: OTTO
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Platonische Akademie
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Maria Hippius-Gräfin Dürckheim war die Grande Dame der deutschen Tiefenpsychologie. 1909 geboren, studierte sie in den Zwanziger Jahren in Berlin und Freiburg und promovierte 1932 in Leipzig. In diese Zeit fällt ihre erste Begegnung mit Karlfried Graf Dürckheim, ihrem späteren Lebensgefährten, der zu dieser Zeit dem Lehrkörper des Leipziger Psychologischen Instituts angehörte. Dieses Institut war zu der Zeit eines der wenigen in Europa, das - unter der Leitung von Felix Krüger - einen ganzheitlichen Ansatz in der Psychologie vertrat. Nach Kriegsende auf der Flucht vor der Roten Armee kam es zur Wiederbegegnung mit Karlfried Graf Dürckheim in Todtmoos-Rütte, einem kleinen Dorf im Hochschwarzwald. Mit ihm zusammen gründete sie 1951 die Existential-psychologische Bildungs- und Begegnungsstätte Rütte. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich aus den kleinen Anfängen eine blühende Stätte geistig-seelischen Wirkens, die eine Vielzahl von Menschen unterschiedlichster Herkunft, Kultur, Bildung und Lebensalter anzog. Nach dem Tod von Karlfried Graf Dürckheim 1988 leitete Maria Hippius-Gräfin Dürckheim das Rütte-Zentrum bis zu ihrem Tod 2003.Neben der therapeutischen Arbeit im Sinne der Initiatischen Therapie, der Jungschen Psychologie und der Zen-Meditation war es ihr ein großes Anliegen, die Arbeit in Rütte und die philosophischen, psychologischen und anthropologischen Aspekte der Initiatischen Therapie in einen fruchtbaren Austausch zu bringen mit Wissenschaftlern der verschiedensten Fachgebiete. In Anlehnung an die Platonische Akademie im Stile der Antike und der Renaissance gründete sie Mitte der 90er Jahre die Sektion Forschung und Forum, die sich schwerpunktmäßig des interdisziplinären Austausches und Dialogs annahm. In den Jahren 2003 bis 2010 fanden jährliche Symposien statt zu Themenkreisen wie zum Beispiel Der homo mysticus im 21. Jahrhundert I und II, Alchemie und Individuation - Symbole der Wandlung und Stufengang der Initiation, Geschichtliche und Archetypische Welt und Heil und Heilung.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Falke Trekking TK2 1 Paar 16474/7830
Top-Produkt
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Trekking-Socke von Falke Wandersocken mit guter Dämpfung durch mitteldicke Polsterung für entspannte Touren durch Wald, Wiese und Mittelgebirge. Optimale Druckverteilung und Reduzierung der Druckspitzen dämpft und entlastet ideal bei der Bewegung. Angenehmer Tragekomfort wird durch den hohen Merinowoll-Anteil gewährleistet. Die raumausgleichenden und gelenkschonenden Polster sorgen für schmerzfreies Gehen und ein permanentes Wohlgefühl. Form/Verarbeitung: Socke TK2, ergonomisch angepasst, geeignet für Wanderschuhe. Optimale Luftzirkulation in der Sohle. Rechter/linker Strumpf (anatomisch angepasst). Komfortbund. Plüsch an der Spitze. Ballenpolster. Hochfersenplüsch. Verstärkte Belastungszonen an der Sohle. Material : 40% Polypropylen, 28% Polyacryl, 22% Wolle, 9% Polyamid, 1% Elasthan. Farbe : Khaki, Sohle inklusive Spitze und Vorderfuß in Grau meliert, Ballenpolster in Schwarz.

Anbieter: herrenausstatter.de
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot